Suche
  • Samuel Lasnik

Die Wichtigkeit von Hashtags

Was ist eigentlich ein Hashtag? Diese Frage stellen sich immer wieder viele Nutzer, die auf den Plattformen Facebook, Instagram ... unterwegs sind. Wörter hinter dem Rautezeichen sind in vielen Social-Media Plattformen heutzutage nicht mehr wegzudenken und eines der wichtigsten Tools, um mehr Aufmerksamkeit auf seine Beträge zu generieren. Doch wie wichtig sind sie wirklich und wie benutzt man sie richtig? Wir klären Sie über die Wichtigkeit von Hashtags auf.

 

Definition Hashtag


Ein Hashtag ist ein Schlagwort, welches von einem Doppelkreuz eingeleitet wird.



Ganz einfach und banal ausgedrückt ist ein Hashtag ein Wort, welches nach einem Raute-Symbol steht. Dieses Symbol gibt dem Post eine thematische Zuordnung, was es ermöglicht, einen Post mit Hilfe von Schlagwortsuchfunktionen besser, schneller und leichter zu finden. Wird ein Hashtag unter einem Posting angeklickt, wird man mit Beiträgen, die mit demselben Hashtag versehen sind, weiter geleitet und findet somit leichter zu thematisch ähnlichen Beiträgen. Umgekehrt funktioniert es natürlich auch, gibt man unter seinen Post ein bestimmtes Schlagwort mithilfe von Hashtags an, wird der Beitrag automatisch für die Schlüsselwortsuche verfügbar gemacht. Der eigene Beitrag ist entsprechend zu finden, wenn nach einem Begriff gesucht wird.


Wie verwendet man Hashtags richtig?


Um Hashtags richtig zu verwenden, muss man lediglich vor dem gewünschten Schlagwort eine Raute-Symbol setzen. Die jeweilige Social-Media Plattform wird anhand des Raute-Zeichen eine Verlinkung erkennen und es beim veröffentlichten Beitrag als solche Markieren. Soll das Hashtag nicht nur ein Wort sein, sonder aus mehreren Wörtern bestehen, trennt man diese durch einen Unterstrich, so sind Wortgruppen noch immer gut lesbar und die Funktion des Hashtags wird nicht zerstört. Leerzeichen sind bei Hashtags leider nicht erlaubt und können nicht verwendet werden.


Die neue Form des Marketings: Hashtag-Marketing


Als Twitter im Jahr 2007 die sogenannten Hashtags als elementares Kommunikations-feature der eigenen Plattform populär machte, entwickelten sich schnell neue Möglichkeiten, mit dieser neue erfunden Funktion Marketing zu betreiben. In dieser Modernen Form des Marketings setzten Unternehmen Hashtags gezielt ein, um die Reichweite ihrer Beiträge zu erhöhen und die Zahl der Interaktionen mit diesen Beiträgen zu steigern und somit einen weiteren Profit daraus zu schlagen.



Die Grundlage für das Hashtag-Marketing bilden Hashtags. Durch eine thematische Zuordnung wird es Usern der Social-Media Plattformen, ermöglicht gezielt nach für sie interessanten Beiträgen oder Themen zu suchen. Durch den Einsatz passender und gezielter Hashtags lässt sich die Reichweite von Beiträgen signifikant erhöhen.



Um Hashtag-Marketing erfolgreich umzusetzen, muss folglich eine umfassende Recherche passender Schlagwörter für Ihr Unternehmen getätigt werden. Je nach Typ und Ziel der Kampagne kommen nicht nur bereits existente Hashtags infrage, sondern auch vollkommen neu erfundene. Eine gute Mischung aus verschiedenen Hashtags bildet den Grundbaustein einer erfolgreichen Marketing-Strategie. Im grundlegenden kann man Hashtags in drei verschiedenen Kategorien einordnen:

  • Neue Hashtags ... diese stehen in einer direkten Verbindung zu Ihren Unternehmen und erhöhen dadurch die Markenpräsenz und eine stärkere Bindung zu Ihrer Zielgruppe und potenziellen Kunden.

  • Aktuelle Hashtags ... sind Hashtags, welche auf aktuellen Themen passieren, diese bieten die Chance, Teil eines kurzen Ereignisses oder einer Diskussion zu sein.

  • Populäre Hashtags ... haben meist eine sehr große Reichweite, jedoch haben diese meist eine sehr hohe Frequenz an anderen Beiträgen. Die Gefahr, dass man in diesen Hashtags untergeht und keinerlei Aufmerksamkeit erregt, ist hier am höchsten.


Tips und Tricks für Ihre erfolgreiche Hashtag-Marketing-Strategie


Ein strategischer Einsatz von Hashtags ist mittlerweile ein fester Bestandteil auf vielen Social-Media-Plattformen. Um diese neue Form des Marketings perfekt für sich zu nutzen und den größten Profit daraus zu schlagen, muss man allerdings gewisse Punkte beachten.



Hashtag-Recherche


Um erfolgreich eine Marketing-Strategie mithilfe von Hashtags umsetzen zu können, muss man eine grundlegende Recherche anstreben. Wichtige Informationen, welche bei der Recherche wichtig sind, sind Informationen darüber, wie häufig ein Schlagwort unter einem Beitrag getaggt wurde oder wie oft ein Hashtag verwendet wird. Diese Recherchen sollten in regelmäßigen Abständen wiederholt werden, um auf Trends und aktuelle Themen aufmerksam zu werden.


Zielgruppe und Konkurrenz kennen und analysieren


Ja, auch die Konkurrenz muss bei einer guten Hashtag-Recherche analysiert werden. Analysiert Unternehmen, welche eine ähnliche Zielgruppe haben wie ihr. Interaktionsqouten auf Konkurrenzbeiträgen, sind ein guter Indikator, ob die Strategie der Konkurrenten erfolgreich ist oder nicht.



Verschiedene Hashtags nutzen


Eine Kombination aus Neuen-Hashtags, Aktuellen-Hashtags und Populären-Hashtags führt meistens zu einer erfolgreichen Marketing-Strategie. Leider gibt es dafür kein Handbuch, probieren und analysieren geht meist über studieren.


Definiert eure Ziele und analysiert euren Weg


Eine genau Definition der Ziele, welche man mit einer Hashtag-Marketing-Strategie erreichen möchte, hilft, einen durchgängigen roten Faden beizubehalten und die Strategie gegebenenfalls zu adaptieren und auf aktuelle Situationen und Ereignisse zu reagieren. Um den Erfolg einer Marketingstrategie zu messen, sollte man vor und nach einer Kampagne ausgewählte Kennzahlen bewerten und messen. Hashtag-Marketing unterliegt allerdings einem ständigen Wandel, eine permanente Anpassung der gewählten Strategie liegt daher an der Tagesordnung und nur so ist es möglich, Erfolgreich eine Strategie umzusetzen.




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen